Uta Kapp, Pionierin in der Softwareentwicklung und dem agile Leadership, hat als Coach und Trainerin viele Unternehmen bei der agilen Transformation begleitet. Softwareentwicklung und persönliche Entwicklung gehören aus ihrer Sicht untrennbar zusammen.

Der Einsatz des Projektmanagement-Framework Scrum ist die Basis für die Kombination aus Prozessoptimierung und Engineering. Das Aktivieren von Kreativität, Teamsynergie und hoher Kundenorientierung bei der Softwareentwicklung, ist der Schwerpunkt ihrer Arbeit. Training von Führungskräften und Teams, ermöglicht die agile Transformation in Unternehmen.

Uta Kapp hat einen B.Sc. (Hons) in Informatik und ist in mehreren Coaching Methoden ausgebildet. Sie ist Professional Scrum Trainer und Product Owner des Diversity Counsil der Scrum.org.